Bandinfo

Die Tanz- und Showband „Troubadix“ existiert seit mehr als 40 Jahren und hat es wie keine andere Tanzkapelle der Region verstanden, sich Dank ihrem vielfältigen Repertoire einen guten Namen zu machen. Nach dem Motto „mit Musik ist jeder zu begeistern“ spielte sich die Band in die vornehmsten Lokale und Galasäle Südwestdeutschlands hinein: Kurhaus Baden-Baden, Tanzlokal „Ochsen – Odeon 2000“ in Kuppenheim, Tanzlokal Lauinger in Malsch sowie vielen anderen Tanzlokalen der Region. Oberrheinhalle Offenburg (Wein und Mode), Königssaal des Heidelberger Schlosses, Badener Halle in Rastatt, Staatstheater in Karlsruhe (Opernball), usw.

Wer jedoch glaubt, die „Troubadix“ seien nur hier in der Umgebung bekannt, der irrt gewaltig. Ihrer Ausstrahlung und Musikalität verdankt die Band einen vierwöchigen Aufenthalt in den USA. Ihr Gastgeber, der Phoenix Club in Anaheim, Kalifornien, beschreibt das folgendermaßen in einer regionalen Zeitung: „Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass mit der Tanzkapelle Troubadix wohl eine der besten Kapellen hier gastierte, die der Klub je aus Deutschland herüber holen konnte“.

Manch ein Leser wird um so erstaunter sein, zu erfahren, dass es sich bei den Troubadix um reine Amateure handelt.
Roland Oberst (Trompete, Gitarre, Gesang) und seine Kollegen Eddy Merkel (Keyboards, Gesang), Joachim Damek (Schlagzeug, Gesang), und Senny Resch (Gesang, Percussion) sind allesamt berufstätig und musizieren ausschließlich in ihrer Freizeit.

Senny wird als die Sängerin mit der besten Stimme und Ausstrahlung in unserer Region gehandelt. Da Troubadix als Band mit dem besten Sologesang und Chorgesang bezeichnet wird, ist Senny die weibliche Abrundung das Gesanges in unserer Band.